Tauschgeschäft

2011—2022, work in progress, 182 x 182 cm, getragene Schnürsenkel

Die Grundlage der Arbeit bildet eine Kiste voller Schnürsenkel aus der Auflösung eines Schuhgeschäftes. 
In mehreren performativen Aktionen im öffentlichen Raum werden die neuen Schnürsenkel gegen getragene eingetauscht und in chronologischer Reihenfolge der Tauschgeschäfte zu einem runden Objekt installiert.




performance, 2012, Kassel